Wie gefragt ist Ihr Beruf in Neuseeland?

Ist Ihr Beruf in Neuseeland gefragt? - Die Skill Shortage Listen

Einige Berufe sind in Neuseeland besonders gefragt, und das Einwanderungsrecht bietet einige Erleichterungen, um den Visumantrag für Angehörige dieser Berufsgruppen zu erleichtern. 

Aktuell gibt es drei verschiedene Listen, in denen Berufe aufgeführt sind, für die in Neuseeland ein Mangel an qualifizierten Kräften besteht: Die Immediate Skill Shortage List, ISSL, die Longterm Skill Shortage List, LTSSL, and the Canterbury Skill Shortage List, CSSL.

Diese sogenannten Essential Skills in Demand Listen werden regelmäßig überarbeitet und auf den neusten Stand des Arbeitsmarktes gebracht und reflektieren damit die aktuelle Situation. .

Wenn Ihre Qualifikation in einer der Listen verzeichnet ist, kann dies zweierlei für Sie bedeuten:

  1. Es kann eine Indikation dafür sein, dass Ihre Chancen auf dem neuseeländischen Arbeitsmarkt exzellent sind.
  2. Es kann bedeuten, dass Erleichterungen bei der Beantragung der entsprechenden Arbeitserlaubnis bestehen und Ihr Arbeits- oder Residenzvisum bevorzugt bearbeitet wird. 

Die Immediate Skill Shortage Liste, ISSL

Die Immediate Skill Shortage Liste  enthält Berufe, aus denen qualifizierte Kräfte mit sofortiger Wirkung für Neuseeland gesucht werden. Wenn Ihr Beruf in dieser Liste aufgeführt wird, bedeutet dies, dass kein Neuseeländer zur Verfügung steht, der diese Rolle übernehmen könnte. Dies wird zu einer beschleunigten Bearbeitung Ihres Work Visa Antrags durch die Einwanderungsbehörde, Immigration New Zealand,  führen. 

Wenn Sie ein Jobangebot auf einem Gebiet bekommen, das auf der ISSL verzeichnet ist und die weiteren Anforderungen an die Erteilung einer Arbeitserlaubnis erfüllen, könnten Sie für ein Essential Skills Arbeitsvisum qualifiziert sein. Dies würde für Sie bedeuten, dass Sie für eine bestimmte Zeit in Neuseeland arbeiten dürfen. Diese Arbeitserlaubnis ist zeitlich befristet und bezieht sich lediglich auf eine bestimmte Rolle bei einem festgelegten Arbeitgeber. Wenn Sie eine neue Arbeitsstelle antreten möchten, werden Sie auf der neuen Grundlage ein weiteres Arbeitsvisum beantragen müssen. 
Sehen Sie sich hier die aktuelle Immediate Skill Shortage Liste vom 30.März 2015 an.

Die Long Term Skill Shortage Liste, LTSSL

Die Long Term Skill Shortage Liste enthält Berufsgruppen, bei denen ein ständiger Bedarf an hochqualifizierten Arbeitskräften besteht.  

Wenn Sie einen Arbeitsplatz auf einem Gebiet bekommen, das in der LTSSL genannt wird und die weiteren Anforderungen für die Beantragung des entsprechenden Visums erfüllen, können Sie möglicherweise ein Work to Residence Visum beantragen. Dies wiederum würde bedeuten, dass Sie nach zwei Jahren ein Residenzvisum erlangen könnten, wenn Sie ein jährliches Grundgehalt von wenigstens NZ$45.000 erzielen

Diese Liste ist auch für Antragsteller in der Skilled Migrants Category von Bedeutung: Wenn Ihr Beruf auf dieser Liste steht, können Sie unter Umständen Bonus Punkte für Ihre Expression of Interest geltend machen.
Sehen Sie sich hier die aktuelle Long Term Skill Shortage Liste vom 30.März 2015 an.

Die Canterbury Skill Shortage Liste, CSSL

Diese Liste enthält Berufe, die infolge des Erdbebens in Christchurch im Jahr 2011 immer noch ständig sehr gefragt sind. Sie basiert auf der LTSSL und bezieht sich auf Berufsgruppen, die für den Wiederaufbau gebraucht werden. 

Wenn Sie Erfahrung in den Bereichen Bau, Ingenieurwesen, Telekommunikation, Handwerk oder ähnlich haben, steht Ihr Beruf möglicherweise auf dieser Liste. Dies würde Ihnen die Beantragung eines Work Visums, aber auch eines Residenzvisums spürbar erleichtern. 
Lesen Sie sich die aktuelle Canterbury Skill Shortage Liste vom 29.Juni 2015 durch. 

Aber keine Sorge, wenn Ihr Beruf auf keiner dieser Listen zu finden ist. 

Solange Sie über eine gute berufliche Qualifikation und entsprechende Arbeitserfahrung verfügen, können Sie trotzdem gute Chancen haben, hier in Neuseeland einen Arbeitsplatz zu finden und das erforderliche Visum zu beantragen.

Unser Team aus Jobsearch Spezialisten und lizensierten Einwanderungsberatern steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. Hier finden Sie  Einzelheiten zu unserem Job Search Service.

Oder vielleicht interessiert Sie unser Newsletter zum Mangel and qualifizierten Arbeitskräften in der Bauindustrie in Christchurch: Construction-Workers-Urgently-Needed-2014.pdf.

 

Wie stehen Ihre Chancen auf Erlangung einer Daueraufenthaltserlaubnis Skilled Migrant Category?  

Testen Sie Ihre Chancen selber mit Hilfe unseres Quick Self-Check Guides! 

Suchen Sie eine Arbeitsstelle in Neuseeland?

Unsere Jobsearch Spezialistin Frau Katrin Schottke berät Sie gerne umfassend bei der Arbeitssuche in Neuseeland. Fragen Sie sie nach einer kostenlosen Chancenbewertung!

Ask Katrin for a Free Assessment